Produkt

ZEITSTEUERUNGSMODUL OS100 V3

Eigenschaften im Überblick

Das Zeitsteuerungsmodul oS100 V3 kommt in vielen Gebäuden zum Einsatz und entspricht den modernsten Sicherheitsstandards unserer heutigen Zeit. Es ist flexibel einsetzbar und kann sehr einfach verwaltet werden.

Das Zeitsteuerungsmodul ist geeignet für IPV4 und auch IPV6 (RWTH Standard) zur Einbindung in vorhandene Sicherheitsnetzwerke.

* keine personenbezogene Datenerfassung

  • Stand-alone WEB als auch Master-Slave Funktion über Leitstellenfunktion
  • Integrierte Benutzerschnittstelle Vision OS Matrix, Anbindung an SHT Server
  • Konfiguration über SHT Netz RWTH
  • IP-Netzwerken
  • externe Spannungsversorgung mit 500 mA
  • bauseitige Leistung: 230VAC + LAN
  • Kurzzeitfreigabe
  • mandantenfähig, Lizenzabhängig
  • RJ-45 Buchse für Ethernet TCP/IP
  • für Ansteuerung von Verriegelungselementen, wie z.B. elektrischer Türöffner/Motorschloß
  • Ausgangsrelais mit Wechselkontakt
  • (potentialfrei) bis zu 4 Relais möglich, Lizenzabhängig
  • direkte Anschlussmöglichkeit für PC und Konfiguration
  • optional: WLAN und Programmierung über Smartphone, Lizenzabhängig
  • Drehtürautomatenansteuerungsmodul, Lizenzabhängig
  • Intelligente Verwaltung von Zeitplänen und Feiertagsmanagement, benutzerfreundlich
  • Einbindung vom Timeserver möglich
  • hohe Verschlüsselung
  • Lock-Datei
  • Master-/Clientfähig